Du bist nicht angemeldet.

6

Freitag, 3. Juli 2015, 15:50

Moin,

falls das ein K.O.Kriterium aus Gewichtsgründen ist, gäbe es

1. noch die Möglichkeit eines FM-Empfängerschuhs an einem T-Spulen-Sender (Phonak nennt das Ding iCom, wenn ich mich nicht irre), dann müßte Euer Sohn einen "Anhänger" tragen und seine CIs auf "MT" stellen, da sonst die anderen Kinder/Umgebungsinformationen komplett verloren gingen, da kein Mikrofon zugeschaltet ist, wenn Ihr "nur" auf "T" stelltet oder

2. das Umstellen auf DaCapo-Rahmen, die Akkus sind deutlich leichter als drei Batterien und halten - auch nach mehrjährigem Dauerbetrieb - rund 11 Stunden. - Die DaCapo-Akkus und -Rahmen sind allerdings nicht mit dem neuen Sonnet-Prozessor nutzbar.

Gruß,
Enno
Netzwerk für Eltern & Freunde
hörgeschädigter & gehörloser Kinder

Telefon: 02065/8296675
E-Mail: mail@hoer-treff.de
Internet: www.hoer-treff.de

Datenschutz Experten

 
Externer Datenschutzbeauftragter mit TÜV Zertifizierung | Datenschutz ist Vertrauenssache! Gehen Sie beim Datenschutz auf Nummer sicher und kontaktieren Sie uns! | DATENSCHUTZ-EXPERTEN.NRW