Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 13. September 2011, 12:03

Rückruf von Cochlear Implantaten der Cochlear Nucleus CI500 Serie

Cochlear Limited hat einen freiwilligen Rückruf aller bisher noch nicht implantierten Cochlear Implantate der Cochlear Nucleus CI500 Serie eingeleitet, da seit kurzem eine erhöhte Ausfallrate dieses Implantats festgestellt worden ist. Cochlear arbeitet an der Fehlerursache. Nicht betroffen ist der aktuelle Soundprozessor.

Laut Cochlear soll das Auftreten des Fehlers lediglich dazu führen, dass sich das Implantat sicher abschaltet. Es wäre dann wohl eine Reimplantation erforderlich und möglich.
Cochlear bietet wieterhin das ältere Implantat Nucleus Freedom zur Implantation an.
Weitere Einzelheiten finden sich hier:
http://www.cochlear.com/de/voluntary-recall-notification-nucleus-ci500-cochlear-implant-range-1[/url

Datenschutz Experten

 
Externer Datenschutzbeauftragter mit TÜV Zertifizierung | Datenschutz ist Vertrauenssache! Gehen Sie beim Datenschutz auf Nummer sicher und kontaktieren Sie uns! | DATENSCHUTZ-EXPERTEN.NRW