Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HOER-TREFF.DE - Netzwerk für Eltern & Freunde hörgeschädigter & gehörloser Kinder. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. März 2013, 16:09

Jetzt gibt es einen Gesetzentwurf zur Änderung des Schulrechts

Moin,

nun gibt es einen Gesetzentwurf zur Änderung des Schulrechts, den Ihr Euch hier zusammen mit der Synopse (aktuelles Schulrecht steht neben der Entwurfsfassung) und diversen anderen Materialien herunterladen könnt. Die Pressemitteilung habt Ihr ja sicher sowieso schon gelesen.

Der Gesetzentwurf hat es in sich - gelinde gesagt ist es eine Verschlimmbesserung.
Interessant ist zum einen, dass die "Schulgrößenverordnung" fehlt, sie ist die entscheidende Grundlage für das "Überleben" von Förderschulen. Zum anderen wurde aus zwei Schulen, die vorgeschlagen werden mußten nun nur noch eine - das ist kein Vorschlag, sondern eine Zuweisung, deren Schulform damit faktisch auch schon feststehen dürfte.

Die Finanzierungsfragen (das ist das Kapitel über Konnexitätsrelevanz) lassen sich so zusammenfassen: Kein zusätzliches Geld aus Landesmitteln. Wie soll das Projekt dann "gemeinsam gelingen"?

Außerdem wird hier versucht durch 'hübscher' klingende Vokabeln Begriffe neu zu prägen, z.B. den der "sonderpädagogischen Unterstützung" statt der "sonderpädagogischen Förderung" der Kinder oder den des "Gemeinsamen Lernens" statt des "Gemeinsamen Unterrichts".Scheinbar kleine Änderungen mit größtmöglicher Wirkung, denn wie immer, wenn neue (ähnlich klingende) Vokabeln benutzt werden, ist allergrößte Vorsicht geboten, bestimmt doch der Vokabelerzeuger, wie diese zu verwenden sind.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch das Material einmal anseht und gern auch kommentiert. Wir könnten dann gemeinsam eine schriftliche Stellungnahme zu diesem Gesetzentwurf des Bildugnsministeriums für die kommenden parlamentarischen Anhörungen verfassen und abgeben - sofern Ihr das möchtet.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge.

Gruß
Enno

Gesetzentwurf.pdf (238,43 kB, 4 Downloads)
application/pdf
Foerderquoten.pdf (194,3 kB, 2 Downloads)
application/pdf
Synopse.pdf (143,25 kB, 1 Download)
application/pdf
Integrationsquoten.pdf (102,32 kB, 1 Download)
application/pdf
Sprechzettel.pdf (85,47 kB, 3 Downloads)
application/pdf

Datenschutz Experten

 
Externer Datenschutzbeauftragter mit TÜV Zertifizierung | Datenschutz ist Vertrauenssache! Gehen Sie beim Datenschutz auf Nummer sicher und kontaktieren Sie uns! | DATENSCHUTZ-EXPERTEN.NRW