Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Montag, 17. Oktober 2011, 17:09

Forenbeitrag von: »Fanie«

Schulsuche 2012 - Bochum, NRW, CI-Kind

Hallo Mary-Anne Hier unter Internetseite: http://www.lwl.org/LWL/Jugend/ws_bochum/ Ich hoffe, Ob es für ihrem Sohn geeignet wäre. Wünsche Ihnen viel Glück! Lg Fanie

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 14:42

Forenbeitrag von: »Fanie«

Schulsuche 2012 - Bochum, NRW, CI-Kind

Hallo Mary-Anne, Ich habe von meinem Kollege erfahren, dass es eine Schule für Hör- und Sprachförderung in Bochum gibt. Mein Kollege begleitet und fördert ein hörgeschädigtes Kind schon seit Jahren. Seit September wurde er in dieser Schule eingeschult und wurde von meinem Kollege auch regelmäßig einmal in der Woche betreut. Vielleicht wäre es auch für ihren Sohn. Lg Fanie

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 00:14

Forenbeitrag von: »Fanie«

Bericht über Jonte in der NRZ vom 22.12.2010

Hallo Enno, Tolle Bericht über ihren Sohn. Ich ziehe den Hut ab. Hm, dieser Artikel "Jonte ist gehörlos, aber nicht taub" Was ist der Unterschied zwischen "gehörlos" und "taub"? Aus meiner Sicht gibt es keine Unterschied. Die Definitionen über "Taubheit" und "Gehörlosigkeit" sind gleich. Ich sage immer "gehörlos" auch zugleich "taub". Lg Fanie

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 23:37

Forenbeitrag von: »Fanie«

Information über die Gehörlosigkeit

Hallo liebe Eltern, Es wäre hilfreich für die betroffene Eltern, wenn sie über die Gehörlosigkeit wissen wollen, wie die gehörlosen (egal mit CI-Versorgung oder ohne CI-Versorung) Menschen bzw. Kinder "normales" Leben führen. Mehr Info unter: http://www.visuelles-denken.de/Gehoerlos.html (Quelle: www.visuelles-denken.de) Ich hoffe, wenn es euch auch hilft! Liebe Grüße Fanie

Sonntag, 9. Oktober 2011, 22:56

Forenbeitrag von: »Fanie«

Stelle uns auch vor...

Hallo Anna, ich kann gut nachempfinden, wie du Trauer, Wut bist. Es ist ebenso wie meine Eltern damals. Ich selbst bin gehörlos (ich wurde mit hochgradige Schwerhörigkeit begrenzende Taubheit festgestellt). Meine Eltern hatten auch sehr harte Zeit mit mir. Aber heute sind meine Eltern stolz auf mich, was ich alles hinter mich geschafft habe. Ich glaube ganz fest an euch, dass ihre kleine Tochter auch schaffen wird. Liebe Grüße aus Köln Fanie

Sonntag, 9. Oktober 2011, 22:34

Forenbeitrag von: »Fanie«

WDR Sendung "Quarks & Co." vom 30.11.2010 zum Thema Cochlea Implantat

Ich bin davon nicht begeistert. Ich fürchte, dass es eine falsche Hoffnung für die betroffene Eltern ist, denn sie denken vielleicht, dass ein CI 100% wie die hörende Menschen hören werden kann. Natalie Girth zeigt, dass sie super durch CI sprechen kann und in der "normalen" Welt leben kann. Sie ist spät ertaubt und nicht taub von der Geburt an. Sie lebt anders als wir die taube Menschen. Das kann man niemals vergleichen. Ich finde auch schade, dass Frau Natalie Girth die andere Möglichkeiten de...

Sonntag, 9. Oktober 2011, 22:10

Forenbeitrag von: »Fanie«

Taubheit bei Kindern: Forscher entdecken Genfehler

Das ist schon möglich sein. Meine mütterliche Seite: Der Vater meiner Mutter hat eine "ertaubte" Schwester. Meine Mutter glaubt bis heute noch, es ist eine Vererbung. Mein Opa sagte damals immer, dass seine Schwester erst spät ertaubt sei, wollte es nicht wahrhaben. Aber eine klare Antwort haben wir bis heute nichts. Meine Mutter hat auch damals bei genetische Forschung untersuchen lassen. Es wurde bestätigt, wenn meine Mutter ein 3. Kind wollte, könnte auch noch ein gehörloses Kind bekommen. Ei...

Sonntag, 9. Oktober 2011, 21:58

Forenbeitrag von: »Fanie«

Ich stelle mich vor...

Ja, es gibt nur eine Sendung bei Phoenix, immer Tagesschau um 20.15 Uhr! Mehr nichts...

Sonntag, 9. Oktober 2011, 21:50

Forenbeitrag von: »Fanie«

Bilderbücher, CD in DGS oder sogar auch in LBG

Hallo ihr lieben, vielleicht kennt ihr Verlag Karin Kestner? Es gibt CD-Bilderbücher mit DGS, LBG und LS für die Kinder. Oder auch CD für Gebärdensprachlexikon... Hier: http://www.kestner.de/shop/ (Quelle: www.kestner.de)

Sonntag, 9. Oktober 2011, 21:35

Forenbeitrag von: »Fanie«

Ich stelle mich vor...

Hallo Enno, ich freue mich, dass ich hier auch willkommen bin. Zu deinem Beitrag: Zitat von »Enno« Mich interessiert, ob die "vereinfachte Grammatik" (ich nenne das einfach mal so) der DGS Dir das Selbst-Schreiben erschwert, so etwas haben mir nämlich schon einige Gehörlose, die ganz überwiegend mit Gebärdensprache kommunizieren, berichtet. Ja, ich habe oft Probleme mit dem Schreiben, das fällt mir oft sehr schwer. Ich muss immer erstmal überlegen, was ich schreiben soll. Aufgrund ich bekomme da...

Sonntag, 9. Oktober 2011, 19:12

Forenbeitrag von: »Fanie«

Ich stelle mich vor...

Ich möchte euch aufmerksam sagen, dass mein Schriftsprache nicht optimal ist. Und ich hoffe, dass ihr mein Beitrag oben gut verstehen könnt?!

Sonntag, 9. Oktober 2011, 19:09

Forenbeitrag von: »Fanie«

Ich stelle mich vor...

Hallo ihr lieben, Mein Name ist Stefanie, wurde immer "Fanie" genannt. Ich bin 32 Jahre alt, kinderlos. Ich bin vermutlich von Geburt an gehörlos. Ich trage die beidseitige Hörgeräte, keine CI. Ich beherrsche die Gebärdensprache (DGS und LBG). Und kann mich auch gut die Lautsprache verständigen. Meine kleine Lebensgeschichte: Als ich zur Welt geboren wurde. Keiner wußte, ob ich von der Geburt an gehörlos war. Ich wurde mit 6 Monate mein Taubheit festgestellt. Für meinen Eltern war ein Schock gew...

Datenschutz Experten

 
Externer Datenschutzbeauftragter mit TÜV Zertifizierung | Datenschutz ist Vertrauenssache! Gehen Sie beim Datenschutz auf Nummer sicher und kontaktieren Sie uns! | DATENSCHUTZ-EXPERTEN.NRW