Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Freitag, 20. Februar 2015, 11:13

Forenbeitrag von: »Ansgar13«

Rechtliche Hilfe bei Umversorgung

Ja, ich denke auch bei so einem hohen Betrag lehnt die KK erst mal so oder so ab um abzuwarten was dann passiert. Wir sind von Anfang an im CIC in Hannover und ich habe das CIC und auch das Hörzentrum Hannover gebeten uns noch mal Schreiben zu verfassen. Ich habe auch einen Anwalt gefunden der selber schwerhörig ist und sich scheinbar mit der Sache auskennt, von ihm werde ich Anfang der Woche etwas hören. Gruß, Ansgar

Donnerstag, 19. Februar 2015, 08:51

Forenbeitrag von: »Ansgar13«

Rechtliche Hilfe bei Umversorgung

Die Krankenkasse (KKH) lehnt die Umversorgung aber mit der Begründung ab, dass "keine signifikante Verbesserung" vorliegt. Die Frage ist was die KKH als signifikante Verbesserung ansieht. Meine Tochter hat im Störschall ein Verbesserung von 20 -30%!! Die Mitarbeiter im CIC in Hannover meinten, dass sie selten ein so tolle Verbesserung messen. Ich habe mittlerweile ein älteres PDF von Anwalt Kochs gefunden auf der Med-El Homepage, da beschreibt er genau wie die Krankenkassen beurteilen und dass d...

Mittwoch, 18. Februar 2015, 20:32

Forenbeitrag von: »Ansgar13«

Rechtliche Hilfe bei Umversorgung

Hallo zusammen! Meine Tochter ist bilateral mit CIs versorgt und nun steht eine Umversorgung, d.h. Update vom Cochlear Freedom auf den Cochlear CP910 Prozessor an. Die Kostenübernahme hat die Krankenkasse abgelehnt. Klar werden wir Widerspruch dagegen einlegen. Dafür brauchen wir aber rechtliche Unterstützung um alles richtig zu machen. Von Freunden haben wir den Anwalt Bernhard Kochs in München empfohlen bekommen, leider scheint Herr Kochs nicht mehr zu praktizieren, denn weder die Telefonnumme...

Datenschutz Experten

 
Externer Datenschutzbeauftragter mit TÜV Zertifizierung | Datenschutz ist Vertrauenssache! Gehen Sie beim Datenschutz auf Nummer sicher und kontaktieren Sie uns! | DATENSCHUTZ-EXPERTEN.NRW