Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HOER-TREFF.DE - Netzwerk für Eltern & Freunde hörgeschädigter & gehörloser Kinder. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. Februar 2012, 09:57

Erfahrungen und Informationen zum Sprachstandsfeststellungsverfahren Delfin 4

Hallo,

aus aktuellem Anlass interessiert mich, welche Erfahrungen andere CI-Eltern mit Delfin 4 gemacht haben. Meine Tochter besucht eine integrative Einrichtung, ist dreieinhalb Jahre alt, seit etwas mehr als eineinhalb Jahren mit CI versorgt. Einerseits ist der Test für Kinder mit (Hör-)Behinderung nicht aussagekräftig, was für mich ein Grund ist, meine Tochter nicht einer "sinnlosen" Untersuchungssituation aussetzen zu wollen - schließlich findet eine individuelle und intensive Sprachförderung bereits statt. Andererseits stellt sich mir die Frage, ob es dann zu einem späteren Zeitpunkt Schwierigkeiten gibt, wenn die Entwicklung weiter positiv verläuft und meine Tochter eine Regelschule besuchen kann/soll.

Über Informationen und Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

2

Donnerstag, 9. Februar 2012, 10:35

Hallo SonDe,

bei uns war der Fall ähnlich. Yasmin war damals im Kindergarten auch erst ca. 1 1/2 Jahre mit dem CI versorgt, als sie den Delphin 4 Test machen sollte.

Wir haben dann mit der Kindergärtnerin und der "Prüferin" gesprochen, dass Yasmin gehörlos ist und außerdem regelmäßig Frühförderung (im Kindergarten) und Auditiv Verbale Therapie (1x wöchentlich bei Frau Winkelkötter) bekommt.

Yasmin musste daraufhin den Test nicht mitmachen. Mittlerweile besucht Yasmin eine "normale" Grundschule und kommt sehr gut mit. Es gab keinerlei Nachteile dadurch, dass wir Yasmin von diesem Test befreit haben.

LG Torsten

Netzwerk für Eltern & Freunde
hörgeschädigter & gehörloser Kinder

Telefon: 02065/829 66 75
E-Mail: mail@hoer-treff.de
Internet: www.hoer-treff.de

3

Donnerstag, 9. Februar 2012, 10:45

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich schon mal. Musstet ihr formal einen Antrag auf Befreiung stellen?

4

Donnerstag, 9. Februar 2012, 13:41

Hallo SonDe,

wir haben damals keinen formalen Antrag auf Befreiung gestellt. Frau Winkelkötter (unsere AVT Therapeutin) hatte uns ein Schreiben aufgesetzt, in der sie darauf hingewiesen hat, dass Yasmin einmal wöchentlich zur Sprachtherapie kommt. Wir hatten keine Probleme und Yasmin wurde der Test erspart.

LG Torsten

Netzwerk für Eltern & Freunde
hörgeschädigter & gehörloser Kinder

Telefon: 02065/829 66 75
E-Mail: mail@hoer-treff.de
Internet: www.hoer-treff.de

Datenschutz Experten

 
Externer Datenschutzbeauftragter mit TÜV Zertifizierung | Datenschutz ist Vertrauenssache! Gehen Sie beim Datenschutz auf Nummer sicher und kontaktieren Sie uns! | DATENSCHUTZ-EXPERTEN.NRW