Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HOER-TREFF.DE - Netzwerk für Eltern & Freunde hörgeschädigter & gehörloser Kinder. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 7. November 2011, 23:28

Wie bringe ich unserer Tochter bei, das Zähneputzen zu akzeptieren?

Unser Problem beruht sicherlich nicht primär darauf, dass unsere Tochter (2 Jahre 3 Monate) seit Januar 2011 beidseitig mit CI versorgt ist, aber wir denken, dass die eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten es verschärfen.
Unsere Tochter Valerie hat inzwischen fast alle Zähne, aber wir haben es bislang nicht geschafft, dass sie es akzeptiert, dass wir ihr die Zähne putzen. Sie nimmt zwar gerne ihre Zahnbürste in den Mund, saugt aber fast nur daran. Sie hat es nur in seltenen Einzelfällen akzeptiert, dass ich in geringem Maße Putzbewegungen in ihrem Mund mache. Sonst beißt sie einfach auf die Zahnbürste bzw. macht den Mund gar nicht erst auf. Mit Zahnpasta versuchen wir es gar nicht erst. Wir sind völlig ratlos. Ich habe es schon ein paar Mal versucht, mir selbst demonstrativ vor ihr die Zähne zu putzen. Das fand sie zwar interessant zu beobachten, ihre Zähne wollte sie aber nicht putzen lassen. Wir haben keine Erfahrung mit normal hörenden Kindern, vermuten aber, dass es einfacher wäre, wenn man sich besser unterhalten könnte. Unsere Tochter ist in ihrer sprachlichen Entwicklung natürlich noch deutlich hinter gleichaltrigen normal hörenden Kindern zurück. Aber vielleicht unterschätze ich da auch die Einsichtsfähigkeit von Kleinkindern.
Wie sind Eure Erfahrungen und habt Ihr irgendwelche Ideen, was wir machen können?

2

Dienstag, 8. November 2011, 08:19

Hallo Berthold,

ich glaube es gibt wenige Kinder, die begeistert sind, wenn ihnen die Zahne geputzt werden. Ich meine mich zu erinnern, daß für Jonte ein ganz wichtiger Aspekt auch der Geschmack der Zahnpasta war. Hab Ihr da schon mal "Alternativen" probiert. Wir haben gute Erfahrungen mit den Elmex-Produkten gemacht, hier gibt es ein Produkt für "Kinder", "Junioren" und Erwachsene. - Eine (einfache) elektrische Zahnbürste kann vielleicht auch Valeries Interesse wecken. Das wird aber sicher noch.

Viele Grüße
Enno
Netzwerk für Eltern & Freunde
hörgeschädigter & gehörloser Kinder

Telefon: 02065/8296675
E-Mail: mail@hoer-treff.de
Internet: www.hoer-treff.de

3

Dienstag, 8. November 2011, 19:06

Hallo Berthold,
viele kinder putzen sich nicht gerne die zähne. wichtig das ihr am ball bleibt.
zusammen putzen wie du es schon gemacht hast ist eine gute idee.
versuch es einmal, wenn eure kleine einen spiegel in die hand bekommt und sie
mit sehen darf wie die zähne bei ihr geputzt werden, das nimmt etwas die angst. lass valerie die zahnbürste mit festhalten und dann putzt zusammen.
Oder: wenn sie den mund auf machen soll, mach es vor. manchmal können kleine kinder
das noch nicht so gut koordinieren wenn etwas im mund ist.
man kann auch die zahnbürste durch die lippen schieben und mit dem finger vorsichtig,
ohne gewalt sich platz zum schauen und putzen machen.
mit der elektrischen zahnbürste ist das so eine sache, manche mögen es gerne manche nicht.
ein versuch ist es wert.
bei den zahnpasten würde ich mich nicht durchprobieren, denn sehr wenige zahnpasten enthalten aminfluorid, was sehr wichtig zur kariesprohylaxe ist. die bekannteste von ihnen heißt elmex. wenn ihr mehr noch wissen möchtet, sagt bescheid. ich habe bestimmt noch ein paar tipps zur vorbeugung. oder kann euch noch putztechniken erklären.
lg koko

Datenschutz Experten

 
Externer Datenschutzbeauftragter mit TÜV Zertifizierung | Datenschutz ist Vertrauenssache! Gehen Sie beim Datenschutz auf Nummer sicher und kontaktieren Sie uns! | DATENSCHUTZ-EXPERTEN.NRW